Freitag, 05. März 2021
Titelbild
Drei Autofahrer, der unter Einfluss von Alkohol oder Kokain standen, hat die Polizei bei Kontrollen dingfest gemacht. Archiv
RZ. Weener/Jemgum - 21. Februar 2021

Mit Alkohol oder Kokain am Steuer

Polizeit zieht in Weener und Jemgum drei Fahrer aus dem Verkehr

Zwei Betrunkene und einen 32-Jährigen, der Kokain genommen hat, hat die Polizei am Wochenende in Stapelmoor, der Kernstadt von Weener und Jemgum aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 22.30 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife am Sonnabend einen Wagen, der auf der Straße "Gasthuslohne" in Stapelmoor unterwegs war. Ein Test bei dem 45-jährigen Fahrer aus Weener ergab einen Alkoholwert von 0,54 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt wurde dem Weeneraner untersagt.

Gegen 20 Uhr befuhr ein 32-jähriger Weeneraner die Floorenstraße mit seinem Auto, obwohl er Kokain konsumiert hatte. Auch gegen ihn jetzt läuft jetzt ein Strafverfahren.

An der Anschlussstelle Jemgum wurde am Sonntag gegen 2.45 Uhr ein Auto von der A 31 gelotst, der in Richtung Oldenburg unterwegs war. Der 39-jährige Fahrer aus Edewecht stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 1,78 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Lese-Modus