Freitag, 05. März 2021
Titelbild
Einen 17-Jährigen mit einem Mofa, das auf Tempo 50 kam, hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag auf der B 436 bei Weener aus dem Verkehr gezogen. Archiv
RZ. Weener - 21. Februar 2021

Mofafahrer mit Tempo 50 unterwegs

Polizei stoppt 17-Jährigen ohne Führerschein auf der Bundesstraße 436

Am Sonnabend sind Polizisten gegen 22.30 Uhr auf einen Mofa-Fahrer aufmerksam geworden, der etwas schnell auf der B 436 von Leer in Richtung Weener unterwegs gewesen ist. Eine Überprüfung des Mofas ergab, dass dieses mindestens eine Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometern fahren kann. Für so ein Gefährt hat der 17-jährige Fahrer aus Weener keinen Führerschein und musste deshalb das Mofa stehen lassen. Eine Strafanzeige wurde fällig.

Um kurz nach 1 Uhr haben Polizisten dann in der Nacht zum Sonntag einen Wagen in der Graf-Ulrich-Str. kontrolliert. Dabei haben sie festgestellt, dass der 35-jährige Weeneraner ebenfalls keinen Führerschein hat. Auch hier wurden die Ermittlungen eingeleitet.

Lese-Modus